Kreisgruppe Mettmann
Kreisgruppe Mettmann

UmweltRadio BUNDnessel - Homberger Anti-Bärenklau-Initiative erhält UN – Umweltpreis und noch viel mehr...

| OG Erkrath, OG Haan, OG Heiligenhaus, OG Hilden, OG Langenfeld, OG Mettmann, OG Monheim, OG Ratingen, OG Velbert, OG Wülfrath

Die Stadt Ratingen setzt 34 Maßnahmen des Integrierten Klimaschutzkonzeptes um. Jährlich erfolgt ein Bericht über die im Vorjahr umgesetzten Maßnahmen. Was ist im Jahre 2019 erfolgreich für den Klimaschutz getan worden, wird in einem Gespräch mit der Ratinger Klimaschutzmanagerin, Frau Plank, besprochen.

Homberger Anti-Bärenklau-Initiative erhält UN – Umweltpreis

Seit 2016 hat sich die von Dr. Axel Zweck gegründete Initiative zum Ziel gesetzt, die schädliche Pflanze Riesen-Bärenklau im Ratingen Stadtteil Homberg zu bekämpfen. Die eingewanderte Pflanzenart ist giftig, breitet sich sehr schnell aus und überwuchert alle sonstigen Pflanzen. Zur Bekämpfung wurden von der Initiative auf befallenen Flächen  die Samenausbreitung verhindert und die Pflanzenbestände mit Handarbeit beseitigt. Die Erfolge sind offensichtlich. In vielen Gebieten ist die Pflanze nahezu beseitigt.

Drei Vorschläge, wie die europäische Union grüner wird

- Subventionen und Investitionen in fossile Brennstoffe müssen beendet werden

- 240 Millionen Euro, die die Europäische Zentralbank 2020 noch in den Markt pumpen wird, müssen eine Klima- und Biodiversitätsbank speisen

- Wenn jede Familie, jedes Unternehmen, jede Region klimaneutral werden soll, müssen diese durch öffentliche Subventionen gefördert werden. Finnzieren soll das  eine europäische Gewinnsteuer von fünf Prozent für große Unternehmen, abhängig vom CO2-Fußabdruck.

Wasserstoff  gefragt?

Die Bundesregierung hat eine Wasserstoffstrategie beschlossen. Schwerpunkt der Strategie ist der sogenannte „grüne“ Wasserstoff. Dieser wird unter Verwendung von Ökostrom produziert. Beim sogenannten „blauen“ Wasserstoff hingegen wird Wasserstoff aus Erdgas hergestellt. Diese Herstellung von Wasser­gas ist die teurere Art, unterläuft die Klimaziele, und erweckt den Verdacht, dass damit nur die Nutzung fossiler Ener­gien verlängert werden soll.

Weitere Themen sind:
- Anpassung der Straßenbaumpflanzungen an die Folgen des Klimawandels

- Druck für Lieferkettengesetz

Bürger und Bürgerinnen könnten beim Klimapaket draufzahlen

Rettungspaket für Lufthansa ohne Klimaschutz

- Protest gegen Braunkohlenabbau ging trotz Corona weiter

Hinweis für Verbraucherinnen und Verbraucher: Völlig überzuckert

- Giftiges Gold

 

Hören sie rein und machen sich schlauer als die Politik erlaubt!

Umweltmagazin BUNDnessel im
Bürgerfunk Radio Neandertal [UKW 97,6].

 

 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

05. Juli 2020

Enddatum:

05. Juli 2020

Uhrzeit:

19:00 Uhr

Ort:

Bürgerfunk Radio Neandertal [UKW 97,6] 1. Sonntag 19 Uhr

Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

BUND-Bestellkorb