Kreisgruppe Mettmann
Kreisgruppe Mettmann

Der BUND Ratingen stellt sich vor!

Ortsgruppe Ratingen, Gruppentreffen April 2018 (Edeltraud Bell)

Wir treffen uns in der Regel jeden ersten und dritten Freitag im Monat um 19:30 Uhr mit Ausnahme der Schulferien.

Das erste Monatstreffen ist meistens 

im Städtischen Jugendhaus, Stadionring 9 in 40878 Ratingen-Mitte,

das zweite Treffen - Arbeitstreffen - ist 

im BUND Raum - Altes Rathaus, Speestraße 2 in 40885 Ratingen Lintorf.

 

Vorsitzender: Andreas Lammert, Tel.:02102/871376, Andreas_Lammert(at)unitybox.de

Stellvertretender Vorsitzender: Jörg Haafke,

Geschäftsführer: Jürgen Lindemann,

Kassenwartin: Kristina Grund.

UNSER RUNDSCHREIBEN bietet über die Ankündigungen der Termine hinaus Berichte zu Ratinger Umweltthemen. Herausgeber sind Edgar und Brigitte Baierl.

Wir laden ein zur Eröffnung der Ausstellung "Irrwege Pestizide" (Flyer)

Dienstag, 2. Oktober 2018

um 13.00 Uhr in der VHS Ratingen, Poststraße 23, Raum 202

Klaus Pesch, Bürgermeister der Stadt Ratingen

Claudia Stawicki, Leiterin der VHS Ratingen 

Edeltraud Bell, BUND Ortsgruppe Ratingen  

 

Orte und Öffnungszeiten der Ausstellung:

2.10. bis 13.10.2018 VHS Ratingen Poststraße 23, 2. und 3. Etage

Mo-Fr 8-21 Uhr, Sa 9-13 Uhr 3.10. geschlossen

15.10. bis 20.10.2018 Altes Rathaus Lintorf Speestraße 2 

Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-13 Uhr Ausstellung

 

Vortrag und Diskussion 12.10.2018

Eine Kooperationsveranstaltung der BUND

Ortsgruppe Ratingen und der VHS Ratingen 

Unsere Arbeitsschwerpunkte

Pieperkampsee (Edgar Baierl)

Naturschutz

  • Reaktivierung des ehemaligen Niedermoors Rahmer Benden
  • Pflege des südlichen Ufers am Pieperkampsee
  • Erhalt wertvoller Biotope z. B. durch Wiesenmahd oder Schnitt von Kopfweiden sowie die Apfelernte im Oktober unserer Streuobstwiesen
  • Unterstützung und Austausch mit anderen Umwelt- und Naturschutzgruppen z. B. den Ratinger Imkern

Stellungnahmen und Öffentlichkeitsarbeit

  • Meinungsaustausch und Beurteilung von Bebauungsplänen und Flächennutzungsplanänderungen 
  • Herausgabe von Pressemitteilungen zu umweltrelevanten Themen

Gremienarbeit

  • Mitarbeit in der Lokalen Agenda in Ratingen sowie im Klimabeirat
  • Zusammenarbeit im neuen Verkehrsforum mit dem Verkehrsclub Deutschland (VCD)
  • Kampf zusammen mit Ratinger gegen Fluglärm e. V. gegen die Ausweitung des Flugverkehrs
  • Unterstützung des Projektes zur Reaktivierung der Westbahn

BUND-Bestellkorb