Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Mettmann

BUND Hilden - erfolgreich am Dreck-Weg-Tag der Stadt Hilden

23. Februar 2019 | OG Hilden

Mit 11 Aktivist-innen haben wir unsere Obstwiese und die nähere Umgebung entlang der Itter erfolgreich müllfrei gemacht.

Die glücklichen 11 Aktivist*innen - ohne den Fotografen Volkmar Jung

Ein gemischtes Team aus 11 hochmotivierten Frauen und Männern waren sogar vorzeitig vor geplanten 12 Uhr mittags fertig. Dann waren die Obstwiese, der Radweg sowie die Ufer an der Itter und auch die Bürgersteige am Senioren-Wohnstift Haus Horst "müllfrei". Claudia Roth, unsere Sprecherin in der Ortsgruppe des BUND Hilden hatte auch für das leibliche Wohl gesorgt; mit einem Apfelstreuselkuchen und Saft von den Obstwiese-Äpfeln. 

Danach waren nur noch die Nistkästen auf der Obstwiese "startklar" für die neue Brutsaison zu machen.

Jetzt kann die Tierwelt sich auf Frühling und Sommer freuen. 
Leider haben wir in einem der Nistkästen eine traurigen Fund gemacht:

Ein totes Tierchen - wahrscheinlich kein Siebenschläfer eher eine Maus - mussten wir aus einem Nistkasten in ca. 3 Meter Höhe bergen.

 

 

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb