Kreisgruppe Mettmann
Kreisgruppe Mettmann

Fortschreiben der Klimaschutzziele und Klimaanpassungsmaßnahmen in Velbert

09. April 2021 | OG Velbert, Energiewende, Klimawandel, Mobilität

In der Rede des noch-Bürgermeisters Dirk Lukrafka zum Haushaltplanentwurf 2021 ist nicht zu erkennen, dass der Beschluss des Rates vom 17. September 2019 „Die Stadt Velbert erkennt den Klimaschutz und die Klimafolgenanpassung als Aufgaben von höchster Priorität an“ angemessen berücksichtigt wird. Daher fordert der BUND Velbert wirksame Maßnahmen, die die Stadt Velbert mindestens ergreifen muss, um den Ratsbeschluss vom September 2019 gerecht zu werden:

 (Wilhelm Meincke)

Die Stadt Velbert

  • passt ihre Klimaschutzziele den aktuellen Vereinbarungen der EU und der Bundesrepublik Deutschland an,
  • definiert konkrete Klimaziele für alle Sektoren mindestens aber für die Sektoren Energieversorgung, Hauswärme, Verkehr und optional für die Bereiche Landwirtschaft, Bodennutzung und Abfälle,
  • dokumentiert für jeden dieser Sektoren, wie die Ziele erreicht und wie die Fortschritte kontrolliert werden sollen,
  • ergreift rechtzeitig gesonderte Maßnahmen, wenn die Zielerreichung in den Sektoren gefährdet ist, 
  • durchleuchtet alle laufenden und zukünftigen Projekte, ob die mit den Klimazielen und den Klimaanpassungsmaßnahmen vereinbar sind,
  • widmet Ressourcen und Budget um, die für Maßnahmen und Projekten eingesetzt sind, die nicht mit den Klimazielen und Klimaanpassungsmaßnahmen im Einklang stehen,
  • nimmt Tempo auf, separiert aus den Zielen spezifische Teilgebiete, die sich für effiziente Projekte und für die Beantragung von Fördermitteln eignen,
  • motiviert die Bevölkerung und Organisationen aktiv mitzuarbeiten, z. B. in Projektgruppen, im Klimabeirat und in den Ausschüssen.

Eine bloße Fortschreibung des „Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes von 2015“ kann diese Punkte nicht abdecken. Die bisher eingesetzten Ressourcen für Klimaschutz und Klimaanpassungen reichen nicht aus, um die oben genannten Maßnahmen erfolgreich zu bearbeiten. 

Der Klimaschutz und die Klimaanpassungen können nur mit klaren Zielen, ausreichenden Ressourcen und gemeinsamer Arbeit erfolgreich gestaltet werden. 

Zur Übersicht