Kreisgruppe Mettmann
Kreisgruppe Mettmann

BUND-Ortsgruppe Velbert startet neu - aktiv für den Erhalt heimischer Natur

03. Februar 2020 | OG Velbert, OG Wülfrath, OG Mettmann, OG Heiligenhaus

In Zeiten von Klimawandel, Flächenfraß und Artensterben haben sich Velberter BUND-Mitglieder zusammengefunden, um sich aktiv für den Erhalt unserer heimatlichen Natur einzusetzen. Es wird Zeit, dass auch in Velbert zeitgemäß sensibel mit Natur und Landschaft umgegangen wird; also Schluss mit Flächenfraß und Bauwahn.

BUND-Ortsgruppe Velbert ist mit neuem Vorstand wieder aktiv v.l.n.r. Carsten Haider- Vorsitzender- BUND Velbert, Götz-Lederer-BUND-Kreisvorsitzender, Andrea Lang- Kassiererin, Ute Wenzel-Vorsitzende BUND Velbert

Seit dem vergangenen Donnerstag hat Velbert nun wieder eine BUND-Ortsgruppe. In Zeiten von Klimawandel, Flächenfraß und Artensterben haben sich Velberter BUND-Mitglieder zusammengefunden, um sich aktiv um den Erhalt unserer heimatlichen Natur einzusetzen. Es wird Zeit, dass auch in Velbert zeitgemäß sensibel mit Natur und Landschaft umgegangen wird und Flächenfraß und Bauwahn eingebremst werden. Aufgrund der vielen drohenden, naturzerstörenden Vorhaben, die für die Zukunft in Velbert geplant sind, war es den zahlreichen Mitgliedern -aber auch interessierten Bürgen - wichtig, aktiv zu werden. Aus diesem Grund kam der Aufruf von Götz Lederer, dem BUND-Kreisvorsitzenden, gerade recht, wieder eine neue BUND-Ortsgruppe in Velbert zu gründen.

So konnte man bei dem ersten Treffen auch eine erfreulich hohe Teilnehmerzahl feststellen. 20 BUND-Mitglieder und -Interessierte trafen sich am 30.01.2020 und gründeten die BUND-Ortsgruppe Velbert. Es wurden 2 Vorsitzende (Ute Wenzel und Carsten Haider) und eine Kassenwartin (Andrea Lang ) gewählt. Die Ortsgruppe gehört der BUND-Kreisorganisation an, die bereits Ortsgruppen in den meisten Städten des Kreises Mettmann hat. 

Das nächste Ortsgruppentreffen soll am 27.02.2020 um 19.30 Uhr in der Bürgerstube (Kolpingstraße 11) in Velbert stattfinden. Es werden dann die inhaltlichen Themenbereiche, mögliche Projekte und Aktivitäten besprochen. Natürlich sind alle Natur- und Klimaschutz-Interessierte herzlich dazu eingeladen.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb